Eingliederungshilfe

Hier finden Sie alle Fortbildungsangebote zum Bundesteilhabegesetz (BTHG), §35a SGBVIII, Bedarfsermittlung und Zielerarbeitung im Teilhabe-/Gesamtplanverfahren, ICF-Klassifikation, SGB VIII Reform und vieles mehr.

Ziel des Case Managements in der sich modernisierenden Eingliederungshilfe ist es die Selbstbestimmung und das Teilhaberecht der Adressat*innen zu stärken. Im Fokus liegen einfachere Zugänge zu Leistungen, die konsequente Orientierung an individuellen Bedarfen und Zielsetzungen sowie die Gestaltung von trägerübergreifenden Teilhabe-/Gesamtplanverfahren.

Seminare

Eingliederungshilfe
Die Persönlichkeitsstörung Borderline (Grundlagenkurs)

11.-12. August 2020 (Online-Kurs!)

Die Persönlichkeitsstörung Borderline II (Aufbaukurs)

2.-3. November 2020, in Essen

Diagnose: FASD (fetales Alkoholsyndrom)

2. September 2020 (Online-Kurs!)

„Psychische Störungen verstehen“ oder Wieviel „nicht normal“ geht für die Kinder ?

09. – 10. September 2020 (Online-Kurs!)

Wunsch und Ziel im Gesamtplanverfahren (BTHG)- Grundlagen und Methoden zur Zielerarbeitung

17.-18. September 2020, in Essen

Psychische Störungen verstehen (Vertiefung im Kindesschutz: Kinder psychisch kranker Eltern)

30. November - 1. Dezember 2020, in Essen

Das neue Gesamtplanverfahren und die Internationale Klassifikation (ICF)

9. September 2020, in Essen (ABGESAGT! Neuer Termin kommt)

Bundesteilhabegesetz: Jugendhilfe trifft Eingliederungshilfe

16. November 2020, in Essen

Geistige Behinderung und Demenz

2-tägiges Inhouse-Seminar

Begleitete Elternschaft als Komplexleistung

2-tägige Inhouse Schulung

Tiefenentspannt bleiben! Yoga und Selbstfürsorgetechniken für den Büroalltag

2-tägiges Inhouse-Seminar