Eingliederungshilfe

Hier finden Sie alle Fortbildungsangebote zum Bundesteilhabegesetz (BTHG), §35a SGBVIII, Bedarfsermittlung und Zielerarbeitung im Teilhabe-/Gesamtplanverfahren, ICF-Klassifikation, SGB VIII Reform und vieles mehr.

Ziel des Case Managements in der sich modernisierenden Eingliederungshilfe ist es die Selbstbestimmung und das Teilhaberecht der Adressat*innen zu stärken. Im Fokus liegen einfachere Zugänge zu Leistungen, die konsequente Orientierung an individuellen Bedarfen und Zielsetzungen sowie die Gestaltung von trägerübergreifenden Teilhabe-/Gesamtplanverfahren.

Seminare

Eingliederungshilfe
Führungskräfteseminar: Personalentwicklungsgespräche

25. – 26. November 2019, in Essen

„Ressourcen-, Lösungs- und Sozialraumorientiertes Case Management im Sozial- und Gesundheitswesen und im Bereich der Beschäftigungsförderung (DGCC)“

28. – 31. Januar 2020, in Essen

Alltagspraktische Methoden der Sozialraumorientierung

4.-5. Juni 2020, in Essen

Eingliederungshilfe nach § 35a: Aufgaben des Jugendamtes

2-tägige Inhouse Schulung

Das neue Gesamtplanverfahren und die Internationale Klassifikation (ICF)

1-tägige Inhouse Schulung

Bundesteilhabegesetz: Jugendhilfe trifft Eingliederungshilfe

1-tägige Inhouse Schulung

Wunsch und Ziel im Gesamtplanverfahren (BTHG)

2-tägige Inhouse Schulung

Begleitete Elternschaft als Komplexleistung

2-tägige Inhouse Schulung

Psychische Störungen verstehen- inklusive der Vertiefung im Kindesschutz: Kinder psychisch kranker Eltern

2-tägige Inhouse Schulung

Borderline I (Grundkurs) – Die Persönlichkeitsstörung Borderline

2-tägige Inhouse Schulung

Geistige Behinderung und Demenz

2-tägiges Inhouse-Seminar

„Schwarzer Peter? Schiedsrichter? Prellbock?“ Moderation von Besprechungen / Sitzungen und Aushandlungsprozessen

2-tägiges Inhouse Seminar

Tiefenentspannt bleiben! Yoga und Selbstfürsorgetechniken für den Büroalltag

2-tägiges Inhouse-Seminar