Aktuelles Fortbildungsangebot

Für Detail-Informationen (PDF) bitte Kurs oder Datum anklicken!

Fachtage

Themenspezifische Fachtage

Kurzbeschreibungen der inhaltlichen Eckpfeiler

Insoweit erfahrene Fachkraft (InsoFa/IeF)

Zertifikatskurs InsoFa: Insoweit erfahrene Fachkraft / Kinderschutzfachkraft gemäß SGB VIII
8-tägiger Kurs
für Fachkräfte aus dem Bereich der Kinder- und Jugendhilfe

München


Hinweise:
InsoFa-Kurse auch als
Inhouse-Seminare buchbar
- bitte anfragen -

06.-07.12.2018/

31.01.-01.02.2019/

09.04.2019/

24.04.2019/

07.05.-08.05.2019

Norderstedt

03.-05.12.2018/ 04.-05.02.2019/ 11.-13.03.2019

Saarbrücken


Die Module Risikoeinschätzung
sowie Aufträge und Sicherstellungspflichten
können auch einzeln gebucht
werden

01.-04.04.2019/ 24.-27.06.2019

Essen

08.-11.04.2019/ 09.-12.09.2019/

Freiburg

15.-17.05.2019/

03.-05. 07.2019/ 22.-23.07.2019

München

Das Modell der kollegialen Kurzberatung zur Risiko-/Gefährdungseeinschätzung 

06.-07.05.2019

Essen

Die Kunst der Klarheit: verständliche Schutzvereinbarungen mit Eltern schließen

09.-10.05.2019

Essen

Optionale Vertiefungsschwerpunkte:

Rechtliche Grundlagen im Bereich Kinderschutz: Datenschutz/Sozialdatenschutz

24.06. 2019

Essen

Borderline (Grundkurs)
Die Persönlichkeitsstörung Borderline
inkl. Vertiefung Kindesschutz: Wieviel „Nicht-normal“ geht für die Kinder?

20.-21.05.2019

Essen

Migrationssensibler Kindesschutz

Inhouse-Seminarangebot

Psychische Störungen verstehen
Vertiefung Kindesschutz: Kinder psychisch kranker Eltern

Inhouse-Seminarangebot

Sucht als Familienkrankheit und Auswirkungen auf die Kinder und Jugendlichen

Inhouse-Seminarangebot

Häusliche Gewalt
Dynamiken von Täter und Opfer erkennen

Inhouse-Seminarangebot

Jugendhilfe / Kinderschutz

Führungskräfteseminar
Personalentwicklungsgespräche
- aktivierend, ressourcen- und lösungsorientiert -

14.-15.03.2019

Essen

Grundlagenkurs Allgemeiner Sozialer Dienst:
Ressourcen-, Lösungs- und Sozialraumorientierte Hilfeplanung
(inkl. des Zertifikats „Insoweit erfahrene Fachkraft gem. SGBVIII / KKG)

April - Juni 2019

Essen

„Case Management: Sozialraumorientierung und Systemische
Interaktionsberatung in der Sozialen Arbeit- insbesondere der
Kinder- und Jugendhilfe“

20-tägiger Grundlagen-Zertifikatskurs (inkl. des 8-tägigen Zertifikats „Insoweit
erfahrene Fachkraft gem. SGBVIII / KKG“)

13.-16.05.2019/01.-04.07.2019/23.-26.09.2019/25.-28.11.2019/bis 2020

Essen/

Herne

Auf den Punkt gebracht!
Ziel- und ressourcenorientierte Berichte

06.-07.05.2019

Essen


Das Modell der kollegialen Kurzberatung zur Risiko-/Gefährdungseinschätzung

06.-07.05.2019

Essen

Die Kunst der Klarheit: Verständliche Schutzvereinbarungen mit Eltern schließen

09.-10.05.2019

Essen

Richtig ZIELen in der Hilfeplanung
Wille und Zielerarbeitung/ Erkundung von Ressourcen

22.-24.05.2019

Essen

Das neue Gesamtplanverfahren und die Internationale Klassifikatione der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF)

-eine Grundlage für Mitarbeiter/Innen der Eingliederungs- und Jugendhilfe

03.06.2019

Essen

Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche
nach § 35a SGB VIII
- Aufgaben des Jugendamtes

13.-14.06.2019

Essen

Rechtliche Grundlagen im Bereich Kinderschutz: Datenschutz/Sozialdatenschutz

24.06.2019

Essen

Alltagspraktische Methoden der Sozialraumorientierung

27.-28.06.2019

Essen

Borderline (Grundkurs)
Die Persönlichkeitsstörung Borderline
inkl. Vertiefung Kindesschutz: Wieviel „Nicht-normal“ geht für die Kinder?

20.21.05.2019

Essen

Kinder von Eltern mit psychischen Erkrankungen

13.-14.12.2018

Norderstedt

Zusammenarbeit mit Roma-Familien aus Süd-Osteuropa
Hinweise für den pädagogischen Arbeitsalltag

Inhouse-Seminarangebot



Kaum auszuhalten...?! Herausforderndes Verhalten von Kindern und Jugendlichen

Inhouse-Seminarangebot

Migrationssensibler Kinderschutz

Inhouse-Seminarangebot


Sucht als Familienkrankheit und Auswirkungen auf die Kinder und Jugendlichen

Inhouse-Seminarangebot

Häusliche Gewalt
Dynamiken von Täter und Opfer erkennen

Inhouse-Seminarangebot

Die Bedeutung Bindungsbasierter Arbeit in der Kinder-/Jugendhilfe

Inhouse-Seminarangebot

Methoden der Verhandlungsführung
"Schwarzer Peter? Schiedsrichter? Prellbock? Moderation von Besprechungen/Sitzungen und Aushandlungsprozessen bei unterschiedlichen Zielvorstellung

Inhouse-Seminarangebot


Was verbirgt sich hinter dem Begriff „Autismus“?
Praktischer Leitfaden zum Umgang

Inhouse-Seminarangebot

Auftreten vor Gericht - Familiengerichtliche Verfahren

Inhouse-Seminarangebot

Selbstfürsorge und Ressourcenschutz
Dauerhaft überleben im Beratungsgeschäft

Inhouse-Seminarangebot

Traumapädagogik

Inhouse-Seminarangebot

Ressourcenorientierte kollegiale Beratung

Inhouse-Seminarangebot


Ressourcenorientierte Rückführung und Verselbstständigung in der Kinder-/Jugendhilfe

Inhouse-Seminarangebot

Entgeltverhandlungen in den (ambulanten) erzieherischen Hilfen
Sicher planen und führen

Inhouse-Seminarangebot

Krisenmanagement im Worst Case:
Prävention und Erste Hilfe für freie und öffentliche Träger

Inhouse-Seminarangebot

 

Ein Methoden-Feuerwerk für die Hilfeplanung
in der Kinder- und Jugendhilfe

Inhouse-Seminarangebot

Führen und Leiten in Einrichtungen des Sozial- und Gesundheitswesen

Inhouse-Seminarangebot

Alles was Recht ist
Ein erfrischender Auffrischungskurs zu Rechtsgrundlagen der Jugendhilfe

Inhouse-Seminarangebot

Aufbau -Zertifikatskurs Case Management (DGCC): „Ressourcen-, Lösungs- und Sozialraumorientiertes Case Management im
Sozial- und Gesundheitswesen und im Bereich der Beschäftigungsförderung“ (4-tägig)

Inhouse-Seminarangebot

Projektentwicklung: Ideen erfolgreich gestalten
Planung und Umsetzung sozialer Projekte

Inhouse-Seminarangebot

Eingliederungs-, Behindertenhilfe, Inklusion

Auf den Punkt gebracht!
Ziel- und ressourcenorientierte Berichte

06.-07.05.2019

Essen

Richtig ZIELen in der Hilfeplanung
Wille und Zielerarbeitung / Erkundung von Ressourcen

22.-24.05.2019

Essen

Das neue Gesamtplanverfahren und die Internationale Klassifikatione der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF)

-eine Grundlage für Mitarbeiter/Innen der Eingliederungs- und Jugendhilfe

03.06.2019

Essen

Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche
nach § 35a SGB VIII
- Aufgaben des Jugendamtes

13.-14.06.2019

Essen

Alltagspraktische Methoden der Sozialraumorientierung

27.-28.06.2019

Essen

Aufbau - Zertifikatskurs Case Managemant (DGCC):

"Resourcen-, Lösungs- und Sozialraumorientieres Case Managemant im Sozial- und Gesundheitswesen und im Bereich der Beschäftigungsförderung" (4-tägig)

28.-31. Januar 2020

Essen

Das Modell der Kurzberatung zur Falleinordnung/Risikoeinschätzung in der Eingliederungs- und Behindertenhilfe

Inhouse-Seminarangebot


Bundesteilhabegesetz: Jugendhilfe trifft Eingliederungshilfe

Inhouse-Seminarangebot

Was verbirgt sich hinter dem Begriff „Autismus“?
Praktischer Leitfaden zum Umgang

Inhouse-Seminarangebot

Geistige Behinderung und Demenz

Umgang mit veränderten Bedürfnissen und Verhaltensweisen

Inhouse-Seminarangebot

Vertiefungstraining: Richtig ZIELen will geübt sein!

Inhouse-Seminarangebot


Selbstfürsorge und Ressourcenschutz
Dauerhaft überleben im Beratungsgeschäft

Inhouse-Seminarangebot

Führungskräfteseminar Orientierungsgespräche
aktivierend, ressourcen- und lösungsorientiert

Inhouse-Seminarangebot


Ressourcenorientierte kollegiale Beratung

Inhouse-Seminarangebot


Bewohnerversammlungen aktivierend moderieren
Energien nutzen! - Nur Mut!

Inhouse-Seminarangebot

Finanzierung sozialer Projekte
Schwerpunkte Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Inklusion

Inhouse-Seminarangebot

Was ist eigentlich Inklusion?
Grundlagen – Hintergründe - Betrachtungsweisen

Inhouse-Seminarangebot

Führen und Leiten in Einrichtungen des Sozial- und Gesundheitswesen

Inhouse-Seminarangebot

Projektentwicklung: Ideen erfolgreich gestalten
Planung und Umsetzung sozialer Projekte

Inhouse-Seminarangebot

Aufbau - Zertifikatskurs Case Management (DGCC): „Ressourcen-, Lösungs- und Sozialraumorientiertes Case Management im
Sozial- und Gesundheitswesen und im Bereich der Beschäftigungsförderung“ (4-tägig)

Inhouse-Seminarangebot